Beitrag

Oliver Wittke liest beim 14. Bundesvorlesetag

Prominenten Besuch erhielt die KiTa Herz Jesu in Gelsenkirchen-Resse. Anlässlich des 14. Bundesvorlesetages kam der Gelsenkirchener CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke mit frischem Lesefutter in die KiTa.

Eine Stunde nahm sich der CDU-Politiker Zeit für die KiTa-Kinder, die ihn in der Gemeinde-Bücherei schnell umringten und gespannt zuhörten.

Bereits seit einigen Jahren beteiligt sich Wittke an dem von der Stiftung Lesen ins Leben gerufenen bundesweiten Vorlesetag. Warum er das macht, erklärte Wittke gleich zu Beginn seines Besuchs: „Ich hab früher meinen eigenen Kindern immer gern vorgelesen und war ganz traurig, als diese Zeit vorbei war. Umso mehr freue ich mich, heute hier endlich mal wieder ein spannendes Buch vorlesen zu dürfen.“

Im Anschluss an die Vorleserunde nahm sich der Politiker noch Zeit für eine Führung mit Leiterin Beate Delseith durch die Einrichtung.