Beitrag

Bundesweiter Vorlesetag

Oliver Wittke liest in in Kindergärten in Gelsenkirchen, Herten und Marl

Gespannt hörten die Kinder zu, als Ihnen der Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke in den Kindergärten St. Pius in Gelsenkirchen-Hassel, St. Antonius in Herten und St. Josef in Marl aus dem Buch, „Der Löwe in dir“, vorlas.

Der CDU Politiker will Kindern Lust auf das Lesen machen. Deshalb besuchte Wittke im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages in dieser Woche mehrere Kindergärten. „ Lesen fördert Fantasie, Wissen und Sprache und der Vorlesetag ist eine tolle Möglichkeit, Kinder dafür zu begeistern. Denn vor dem Lesen kommt das Vorlesen“, so Wittke, für den dieser Termin zum festen Bestandteil seines Terminkalenders gehört.

Mit dem Vorlesetag möchten die Initiatoren die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Freude am Vorlesen und lesen wecken. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. In diesem Jahr fand der Vormittag bereits zum 16. Mal statt.