Beitrag

Brief aus Berlin 19/ 2015

Mit einem großen Zapfenstreich haben der Bundestag und das Bundesministerium der Verteidigung in dieser Sitzungswoche das 60jährige Bestehen der Bundeswehr gefeiert. Als Fraktion sind wir stolz auf unsere Parlamentsarmee und dankbar dafür, was sie leistet und geleistet hat.

Gast und Gesprächspartnerin der Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion war in dieser Woche der Leiter des Bundeamtes für Migration und Flüchtlinge und Vorstandsvorsitzende der Bundeagentur für Arbeit Dr. h.c. Frank-Jürgen Weise. Gemeinsam haben wir über das von unserer Fraktion verfasste Positionspapier diskutiert. Zentrale Ziele des Papiers sind die Steuerung und Ordnung von Zuwanderung, sowie die Bekämpfung von Fluchtursachen, um so die Zahl der Flüchtlinge zu reduzieren, Menschen in Not zu helfen und Integration zu sichern.

Weiter Informationen der letzten Sitzungswoche erhalten Sie wie immer im aktuellen „Brief aus Berlin“.