Beitrag

Brief aus Berlin Nr. 05/ 2015

Die Koalitionsfraktionen haben weitere Einzelheiten des im November 2014 angekündigten Zehn-Milliarden-Euro-Investitionspakets für 2016 bis 2018 festgelegt. 4,35 Milliarden Euro werden in den Bau und die Modernisierung von Straßen, Schienen und den Breitbandausbau fließen. Zusätzlich wird Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble den Kommunen weitere Bundesmittel in Höhe von insgesamt fünf Milliarden Euro zur Verfügung stellen, um ihnen Spielräume für zusätzliche Investitionen zu eröffnen. 3,5 Milliarden Euro davon fließen in einen Fonds, der direkt den besonders finanzschwachen Gemeinden zugutekommt. Weitere aktuelle Neuigkeiten aus der letzten Sitzungswoche lesen Sie wie immer in der neuen Ausgabe des „Brief aus Berlin.“

Brief aus Berlin 5_15