Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehung

Weitreichende Vorteile für Gelsenkirchen durch die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen kündigt der Gelsenkirchener CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke an. Nach intensiven Beratungen verständigten sich die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD auf ein umfangreiches Reformpaket, das bereits in der nächsten Sitzungswoche des Deutschen Bundestags … Weiterlesen

Brief aus Berlin 8/ 2017

Rot-Grün ist abgewählt! Mit dem Saarland ging es los, dann folgte Schleswig-Holstein und am letzten Sonntag wurde die CDU klar stärkste Kraft in Nordrhein-Westfalen und Armin Laschet hat den Auftrag erhalten, eine Landesregierung zu bilden. Das ist Rückenwind für uns! … Weiterlesen

Im Zentrum der Macht – Gelsenkirchener zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Einen Einblick in die parlamentarische Arbeit des Gelsenkirchener Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke erhielt jetzt eine fünfzigköpfige Besuchergruppe aus Gelsenkirchen. Vier Tage lang nutzte die Gruppe im Mai die Gelegenheit, Berlin sowie den politischen Betrieb anhand verschiedener Programmpunkte kennenzulernen. Neben dem Besuch … Weiterlesen

Kritik an Verwaltung und SPD für Umgang mit Investor S&A Produktions GmbH

Ansiedlungspolitik muss endlich Chefsache werden „Gelsenkirchen ist nicht in der Situation, Investoren so vom hohen Roß herunter zu behandeln, wie dies die Verwaltungsspitze und SPD-Fraktionschef Härtel tun“, kritisiert der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Oliver Wittke die burschikose Absage an die … Weiterlesen