Beitrag

Im Zentrum der Macht – Gelsenkirchener zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Einen Einblick in die parlamentarische Arbeit des Gelsenkirchener Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke erhielt jetzt eine fünfzigköpfige Besuchergruppe aus Gelsenkirchen. Vier Tage lang nutzte die Gruppe im Mai die Gelegenheit, Berlin sowie den politischen Betrieb anhand verschiedener Programmpunkte kennenzulernen.

Neben dem Besuch des Bundeskanzleramtes hatte die Gruppe bei einer Diskussion mit Oliver Wittke die Möglichkeit, Fragen zu aktuellen politischen Themen zu stellen. Weitere Höhepunkte waren der Besuch des ZDF-Morgenmagazins und ein Besuch beim Bundesnachrichtendienst. Bei einer Stadtrundfahrt konnte die Gruppe sich darüber hinaus ein Bild von der Bundeshauptstadt verschaffen. Eine Spreefahrt und ein Mittagessen auf dem Fernsehturm am Alexanderplatz rundeten das abwechslungsreiche Programm ab.